Axel Strothmann

Schauspieler

Aktuell

Dürrenmatt PHYSIKER

img01

Junges Theater an der Ruhr

Regie: Jo Fabian
Premiere: 30. November 2016
Nächste Vorstellung: 06.12.2016

Rolle: INSPEKTOR VOSS
Der Physiker Möbius hat sich in eine Irrenanstalt geflüchtet, um seine für die Menschheit gefährlichen Entdeckungen vor der Welt geheim zu halten. Aber er ist nicht der Einzige, dessen Wahnsinn Methode hat.

Mrożek POLIZEI

img01

Theater an der Ruhr

Regie: Jo Fabian
Nächste Vorstellung: 16./30.12.2016

Rolle: SERGEANT
Sławomir Mrożeks satirisches "Drama aus der Sphäre der Gendarmen", 1958 erschienen, zeichnet eine Gesellschaft, der die Fähigkeit zur Anpassung zur zweiten Natur geworden ist, die totalitären Verhältnisse müssen nicht länger durch die Autorität der Institutionen erzwungen werden, die einzelnen Mitglieder der Gesellschaft sorgen selbst dafür, dass die Idee des Widerstands unmöglich wird.

Schiller WILHELM TELL

img01

Junges Theater an der Ruhr

Regie: Jo Fabian
Gastspiel Wels, Österreich: 13.12.2016

Rolle: SCHUBART
Was ist Gerechtig­keit und kann der Einzelne sein Schicksal überhaupt in die eignen Hände nehmen? Taugt Schillers Drama heute noch als Anleitung zum Wider­stand?

SMS Love

img01

zum showreel

E. Esche & A. Strothmann
Selfmade Shorty 2015

Zwei Singles schildern in 3 Minuten ihre Erfahrungen mit Dates und bei der Suche nach dem 'perfect match'. Dann begegnen sie sich.

Theaterüberfall

img01

Theater RambaZamba

Regie: Patricia Carlucci
Premiere: 20. Oktober 2016

Rolle: KÖSTER
Wie der Titel bereits verrät: Wir über­fallen 2016 ein paar Schul­klassen. Mehr wird aber nicht ver­raten.

hotel jva

img01

zur Website

Regie: Meister & Liebheit
Kurzfilm 2016

Die schrägen Haupt­prota­gonisten Frank und Kalle könnten aufgrund ihrer auf­richtigen und alles andere als kriminellen Art an keinem Ort mehr fehl am Platz sein als im Gefängnis. Dennoch ist es ihr größter Wunsch dorthin zu kommen. Geplagt von eisiger Kälte müssen sie es schaffen, ihren inneren Schweine­hund zu finden.

In aller Ruhe

img01

Spielplan Theater Bregenz

Landestheater Vorarlberg
Okt-Nov 2015

Bel­fast, 1974. Der Sech­zehn­jährige Ian, an­ge­worben und radi­kali­siert durch die UVF, wirft eine Bombe in einen Pub und tötet alle Gäste, sechs Männer, Familien­väter, die ein Spiel der Fußball-WM an­schauen. Sechs­und­dreißig Jahre später treffen sich der Sohn eines der Opfer, Jimmy, und der Atten­täter Ian in der gleichen Bar.

ENTMACHTET

img01

ENTMACHTET

Kurzfilm von S. Kloss & C. Haring.
Magdeburg 2014.

Der Taxi­fahrer Roland wird durch zwei junge Fahr­gäste gezwungen, sich seiner Ver­gangen­heit zu stellen.

Show Reel

SHOW REEL

OLD COWBOY »Fool for Love«

Vita

Sedcard als PDF

Steckbrief

geb. 1965 inDortmund
Größe176 cm
Augenfarbeblau
Haarfarbebraun
StimmeBariton
InstrumentKlavier
SportartenJiu-Jitsu, Turnen, Ballsport
SprachenEnglisch (Am. Engl. fließend)
DialekteRuhrpott, Norddeutsch
Besondere FähigkeitenImprotheater
FührerscheinKlasse 3

Kurzvita

Kindheit, Abi, Zivildienst in Dortmund
1983-84 High School in Fairbanks, Alaska.
1988-92 Kiel: Lehr­amts­studium Englisch/­Sport, Schauspielausbildung: Anglo-American Theatre Group
1992-94 Edinburgh, Schott­land: Deutsch­lehrer, Schau­spieler (Fringe Fes­tival), Lei­tung Ger­man Thea­ter Group
1994-96 Jobs als Regie­assistent, Aufnahme­leiter, Cutter, Fahrer, Dol­metscher, Über­setzer, Autor und Filmjuror
Seit 1996 fest in Berlin, Theater­produktionen in Mün­chen, Han­nover, Leip­zig, Dres­den, Jena, Pots­dam, Magde­burg. Außer­dem Film, Fern­sehen, Hör­funk und Wer­bung.
als Schau­spieler und Co-Autor an vielen Stück­ent­wick­lung­en be­tei­ligt 2008-14 Festes Ensemblemitglied am Theater Magdeburg, eigene Regiearbeit „Fool For Love“ (S. Shepard, in englischer Sprache)
Tätigkeit als Coach im Bereich Erwachsenenbildung und Regisseur/Pädagoge bei diversen Theaterprojekten mit Kindern und Jugendlichen
Ar­bei­ten mit Adriana Altaraz, Bettina Rehm, Carlos Manuel, Phillipe Besson, Markus Dietz, Tobias Wellemeyer, Jan Jochymski, Herbert Fritsch, Martin Nimz, Enrico Stolzenburg, Jo Fabian.
Wichtige Rollen: MEPHISTO in „Faust“ (Goethe), PORFIRI in „Schuld und Sühne“ (Dostojewski), TIGER BROWN in „Die Dreigroschenoper“ (Brecht), BÜRGERMEISTER in „Der Besuch der Alten Dame“ (Dürrenmatt), MILLER in „Kabale und Liebe“ (Schiller), VON WEHRHAHN in „Der Biberpelz“ (Hauptmann), IAN in „In aller Ruhe“ (Owen McCafferty)

X

Theaterfotos

img01

Theaterfotos mit Notizen

X

Theater

Produktionen

2016
INSPEKTOR VOSS in »Die Physiker«, Theater an der Ruhr , Regie: Jo Fabian (Premiere: 30. November)
SERGEANT in »Polizei«, Theater an der Ruhr , Regie: Jo Fabian
SCHUBART in »Wilhelm Tell«, Theater an der Ruhr , Regie: Jo Fabian

2015
IAN GIBSON in »In aller Ruhe«, Theater Bregenz , Regie: Heike Frank

2015
LANK HAWKINS in »Crazy For You«, Theater Magdeburg, Regie: Erik Petersen

2007-2014 Am Theater Magdeburg

2014
VON WEHRHAHN/ WOLF in »Biberpelz«, Regie: E. Stolzenburg

2013
DICK/BOGART in »Spiel‘s nochmal, Sam«, Regie: J. Hien
NEIL in »Das Streben nach Glück«, Regie: C. Roos
SIR ANDREW in »Was Ihr Wollt«, Regie: C. Crombholz
KÖNIG HEINRICH/ OTTO in »Ottos Traum«, Regie: Jo Fabian
JENS in »Die Fraktion«, Regie: E. Stolzenburg

2012
MILLER in »Kabale und Liebe«, Regie: J. Jochymski
ZEUS in »Ios Passion« (Kammeroper), Regie: O. Klöter
TIGERBROWN in der »Dreigroschenoper« Regie: J. Jochymski

2011
MEPHISTO in »Faust II« , Regie: M. Nimz
SQUENZ in »Sommernachtstraum«, Regie: R. Jakubasch
MEPHISTO in »Faust I», Regie: M. Nimz

2010
CLAUDIUS im »Hamlet« Regie: J. Jochymski
BÜRGERMEISTER im »Besuch der alten Dame«, Regie: S. Truckenbrodt
POTARD in »Affäre der Rue Lourcine«, Regie: H. Fritsch
OLD MAN in »Fool for Love« (in engl. Sprache), Regie: A. Strothmann

2009
PORFIRI in »Schuld & Sühne«, Regie: J. Jochymski
LUDWIG in »Cabaret«, Regie: C. Poeschel
VATER/ LEHRER in »Frank & Frei«, Regie: N. Mattenklotz

2008
DUNCAN in »Liebe & Geld«, Regie: M. Dietz;
LUDWIG in »Das letzte Feuer«, Regie: T. Wellemeyer
MAX in »Das Ende der Zivilisation«, Regie: M. Dietz

2007
JENS in »ich:planet« (Stückentwicklung), Regie: J. Jochymski

außerdem div. Lesungen und Nachtschichten, Keyboard und Gesang bei der Theaterband MIXTAPE, Theatersport, Moderation der Kochshow im Opernhaus, Live-Erzähler mit dem Philharmonie-Orchester und vieles mehr.

Bis 2007 als freier Schauspieler

2007
PROFESSOR/ NESSELBRAND (Stimme) in »Drachenreiter«, Admiralspalst Berlin, Regie: M. Seibert

Als Gast Am Hans-Otto-Theater Potsdam

2006
POLYPHEMOS/ HELIOS/ CHARON in »Odysseus«

2005
VATER/ EHEMANN in »Port«, Regie: P. Besson

2004
BIEST in »Die Schöne und das Biest«, Regie: B. Rehm,
SHERIFF in „Tom Saywer«, Regie: C. Manuel,
ROCCO in „Kleine Engel«, Regie: B. Rehm,
NICKEL in »Kiebich & Dutz«, Regie: L. Vogel

2003
LEHRER in „Andorra«, Regie: G. Fiedler,
RUCKLEY in »Einer flog übers Kuckucksnest«, Regie: J. Steinke;

2002-07 mit Nora Somaini (Regie) und der Gruppe Rotolux

2006
SIGGI in »credits« (Stückentwicklung), Sophiensaele Berlin, Gastspiel Theater Erlangen

2003
TOBI in »Das Begräbnis« (Stückentwicklung), ›100grad‹ Sophiensaele Berlin & Kampnagel Hamburg, Gastspiele Dampfzentrale Bern, Theaterfest Zürich

2002
WANG/ CHENG in »Kühltransport«, TiF Staatsschauspiel Dresden

2002
NICKEL und 13 weitere Rollen in »Magic Hoffmann«, Theatrale Halle, Schaubühne Lindenfels Leipzig, Theater unterm Dach Berlin, Regie: R. Frank

2001
MR. DOWLING, deutsch-englischer Erzähler in der Barockoper »Tom Jones«, Neuköllner Oper Berlin, Regie: A. Altaras

1999-01 mit Jan Jochymski (Regie) und Theaterschafft

2000
ROBERT in »www.kahlschlag.com“ (Stückentwicklung) im Theaterhaus Jena & Sophiensaele Berlin,
JENS in »Party mit totem Neger«, TiF Dresden

1999
SOLEWSKI in »Stellungskriege« (Stückentwicklung), Theater unterm Dach Berlin, Gastspiele Thalia Theater Hamburg, Theater Chemnitz, Neue Szene Leipzig

1999
LENZ / KARL in »Genie oder Franz«, Theater unterm Dach Berlin & Projekttheater Dresden, Regie: G. Scharegg

1996-98

BENEDIKT in »Viel Lärm um nichts«, Zitadelle Spandau, Regie: P.-M. Popp
FEDKA in »Die Besessenen«, Sophiensaele Berlin, Regie: U. Hoppe & I. von Kluge
MERKIN in »Unter der Gürtellinie«, Pathos Transport Theater München, Regie: S. Panther
JOHN in »Die Insel«, Hackesches Hoftheater Berlin, Regie: R. Eckermann
POLONIUS in »Hamlet«, Kleiner Wasserspeicher Berlin, Regie: K. Hentschel

1994-97 Gruppe XPRESS MUNICH, Leitung M. Mielitz & A. Stroux

Stückentwicklungen in Glasgow, Edinburgh, München und Berlin, u.a. »sinking of the titanic«, The Old Fruitmarket Glasgow; »a season in hell“, Assembly Halls, Edinburgh; »enigma«, Neues Theater München

1992-94

Leiter der German Theater Group, Uni Edinburgh, Regie bei »Die Handwerker kommen« (P. Rühmkorf); Stadtführer bei »Crime & Punishment«, PEDRO in »Man of La Mancha« Musical, Edinburgh Fringe Festival, NICK in »Bedroom Farce«, Christchurch Theatre, Edinburgh

1990-1992 Anglo-American Theatre Group, G. Twiss (Regie, Ausbildung)

ALAN in »Equus«, LORRY DRIVER/ BANQUO in »Dogg's Hamlet / Cahoot's Macbeth«, Uni Kiel

Film & TV

Film

Film | Regie |Produktion | ROLLE

2016
»Hotel JVA« | M. Meister | Beuth Huchschule | KALLE

2015
»SMS LOVE« | Esche & Strothmann | Eigenproduktion | ER

2014
»Inner Game« | D. Grittner | HFF Babelsberg | BUDDHO

2013
»Entmachtet« | C. Haring | Studentenfilm | ROLAND
»RANA« | D. Sözbir | Filmakad. Ludwigsburg/ARTE | KARL

2007
"Gabriels Flucht« | D. Sözbir (Drehbuch: A. Strothmann) | Filmakad. Ludwigsburg | GABRIEL
»legs« (Kurzfilm) | R. Abas | EHEMANN
»Anfänger« (Kurzfilm) | R. Abas | GANGSTER
»virus undead« (Spielfilm, engl.)| W. Wolf | legendary units | OFFICER LEHMANN

2006
»Dick & Ich« (Kurzfilm) | D. Sözbir | Filmakad. B.-W. Ludwigsburg | DICK

2005
»cleaner« (Kurzfilm) | D. Sözbir | Filmakad. B.-W. Ludwigsburg | CLEANER

2004
»Fliegen« (Kurzfilm, engl.-deut.) | K.Kavenaugh | Catapult Productions | GILBERT
»Ausverkauft 2 - Venedig« (Kurzfilm, engl.-deut.) | W. Dinslage | SECURITY OFFICER/ REISELEITER

2003
»Hab mich lieb!« (Abschlussfilm) | S.Enders | WDR/ ARTE/ DFFB | HERBERT

1996
»Storaros Rache« (Kurzfilm) | H. Braune | SFOF Berlin | WALTER
»1 x Kaffee« (Kurzfilm) | K. Klein & A. Strothmann | SFOF Berlin | BAUARBEITER
»Schmetterlingsreigen« (Kurzfilm) | P. Volkmann | Filmwerkstatt HH | Guido

1995
»JETZT« (Kurzfilm) | S. Bergmann | HfBK Hamburg | FREUND
»Das Irische Barbecue« (Spielfilm) | P. Parwich | Fixfilms | BRUNO

TV

Serie, Film | Regie | Produktion | Sender | ROLLE

2005
Sat.1 Talents Comedy-Seminar, Regie: Bastian Pastewka u.a. ›Blauer Montag‹ live aus dem Tempodrom Berlin

2001-04
»Abschnitt 40« | A.Senn, R.Wellingerhof | Typhoon | RTL | KOMMISSAR REINDERS (4 Folgen)

2003
»Schloss Einstein« | Askania Media | KiKa | PFERDEPFLEGER

2002
»Doppelter Einsatz« | D. Satin | Metropol Film | RTL | POLIZIST

2001
»Rosa Roth - Tod eines Bullen« | C. Rola | Moovie | ZDF | GEFÄNGNISWÄRTER

2000
»Ina und Leo« | D. Satin | WDR | MESSECHEF

1999
»Hinter Gittern« | A. Senn | Grundy UFA | RTL | FALSCHER WACHBEAMTER

Stimme

Sprecher/ Übersetzer (Auswahl)

Lesungen
GTA German Theater Abroad
Drama Panorama
Klemperer-Wettbewerb Bundesministerium Verteidigung
eigenes Programm »Alltagsschrott«, Freischwimmer Berlin,
Café Central Magdeburg

Dokumentarfilme, ­Imagefilme, ­Hörspiele, ­Socialspots
»Chronik der Mauer« ­Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Übersetzung und engl./dt. Voiceover
»Karma Chakhs« ­Ehtletics ­Crowdfunding Project, engl. Voiceover
»V2 - Schatten eines Mythos« Dokumentarfilm, Übersetzung und engl. Voiceover, Deutsches Technikmuseum Berlin
»Stern Steward« Imagefilm Sozialprojekte Afrika, engl. Voiceover
»10 short stories« snippy app Hörbuch
»i-boro headset« Imagefilm
»Hans im Glück« Hörspiel DeutschlandRadio

Synchron
Rosewood, Shameless, American Crime, Der Verdacht des Mr. Whicher, Überleben unter deutscher Besatzung (Un village français), Rush, etc.

Erzähler
»Paddington Bär« ­
(Live-Konzert mit der Philharmonie Magdeburg)
»Die Schöne und das Biest« ­
(Open-Air-Musical Domplatz, Theater Magdeburg)
»Crime and Punishment Tour«
Live-Performance durch Edinburghs Altstadt

Kontakt

Interesse, Anfragen, Kommentare oder Diskussionsbedarf?

Dann schreiben Sie mir:
info@axel-strothmann.de
Oder besuchen Sie meine Alltagsschrottsammlung im Blog »wir-versauen-den-durchschnitt.de«

Impressum
Betreiber/Kontakt:
Axel Strothmann
Schliemannstr. 15
10437 Berlin
0178-8557673
info@axel-strothmann.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Website ©2016 Axel Strothmann
Modified based on Kuntitled template by PanKogut - Thanks guys!

©Fotos Landestheater Vorarlberg: Anja Köhler
©Fotos Theater Magdeburg: Nilz Böhme, Andreas Lander
©Fotos Portrait: Kurt Mundahl, Anja Lehmann, Nilz Böhme
©Foto Entmachtet: Photopunk (Setfotos), Sven Kloss (Film Stills)
©Foto Rana: Friedemann Leis (Setfotos), Tilman Holzhauer (Film Stills)
©Foto Ethletic Karma Chakhs: Kathrin Harms (Film Stills)
Haftungsausschluss
Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Quelle: Haftungsausschluss von Haftungsausschluss.org und das Datenschutzgesetz

Modified based on PanKogut. Thanks!